Die Arbeitsgemeinschaft für "Digitale Geschichtswissenschaft" im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V. wurde auf dem Mainzer Historikertag im September 2012 gegründet. Sie wirkt darauf hin, die Potenziale der Digital Humanities bzw. eHumanities für die Geschichtswissenschaft zu vermessen, zu nutzen und sichtbar zu machen. Dabei lässt sie sich primär von den Standards und Interessen unseres Faches leiten, bietet aber auch historisch arbeitenden Nachbardisziplinen ein Forum des Austausches und der wissenschaftlichen Verständigung (mehr dazu hier).

Die AG kann sich als Mitorganisatorin an wissenschaftlichen Veranstaltungen beteiligen, die von dritter Seite geplant werden. Sollten Sie eine solche Veranstaltung planen und an der Mitwirkung der AG interessiert sein, so setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit der Sprecherin der AG in Verbindung: GW-digital@historikerverband.de. Berücksichtigen Sie bitte, dass die AG nicht über eigene finanzielle oder organisatorische Ressourcen verfügt.

Hier erfahren Sie, wie Sie in der AG aktiv werden können.

 


copro-porn.comscathunter.netfilthscat.comgirlshittingporn.com